· 

Im Märzen der .....

Im Märzen der "Schlaue" seine Sommerreifen prüft !

Generell ist der März der richtige Monat, um einen Blick auf seine Sommerreifen zu werfen. Denn ab April beginnt die Radwechselsaison und dann soll alles wieder ganz schnell gehen.

 

Prüft Eure Reifen jetzt schon auf Beschädigungen, Risse,

Profiltiefe und Alter. Die DOT-Kennziffer verrät Euch das Alter, Beispiel: 2113 ( 21. Woche 2013 produziert ) Reifen, die älter sind als sechs Jahre, solltet Ihr nicht mehr verwenden.

Wichtig ist die Profiltiefe. Mindestens 1,6 Millimeter sind vorgeschrieben. Ab 3,0 Millimeter seit Ihr auf der sicheren Seite. Abgefahrene Reifen sind ein Sicherheitsrisiko ! Um die Profiltiefe zu messen, reicht eine 1-Euro-Münze. Diese hat einen goldfarbenen Rand, der 3 Millimeter breit ist. Haltet die Münze in eine Vertiefung des Reifenprofils in der Mitte des Reifens. Wenn der goldene Rand der Münze verschwindet, hat dieser Reifen noch genug Profil. Sollten Eure Räder bei uns oder im Autohaus eingelagert sein, kümmern sich natürlich die Profis darum und melden sich bei Euch, sollte ein Risiko bestehen.