· 

Rein bis in die kleinste Pore

Gerüche aus der Klimaanlage werden durch Bakterien und Pilze verursacht. Deren Entstehung wird gehemmt, wenn Sie die Anlage fünf Minuten vor dem Ende jeder Fahrt ausschalten. Indem keine Luft mehr angesaugt wird, kann kaum Feuchtigkeit im System zurückbleiben. Am besten aber wirkt unsere Klimaanlagen-Reinigung, um Bakterien und Schmutz gründlich zu beseitigen.

Ihr Vorteil:

Es entstehen keine unangenehmen Gerüche und die optimale Säuberung der Außenluft ist gewährleistet – was vor allem für Allergiker enorm wichtig ist.