· 

Unser Werkstatt-Tipp !

8 wichtige Tipps um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern.

 

1) Lassen Sie regelmäßig Spannung, Ladezustand, Startkraft der Batterie sowie den Stromverlust im Auto überprüfen.

2) Zum “Überwintern” eines Fahrzeugs empfiehlt sich ein Ausbau der Batterie. Unser Tipp: Lagerung an einem kühlen Ort.

3) Mindestens zweimal jährlich sollte eine Inspektion durchgeführt werden, bei älteren Batterien im Winter (Frost) sogar monatlich.

4) Achten Sie darauf, dass die Batterie im Batteriefach gut befestigt, Batteriemetallteile eingefettet und Klemmen stabil festgezogen sind.

5) Vermeiden Sie möglichst eine Tiefentladung der Batterie (zum Beispiel durch eingeschaltete Fahrzeugbeleuchtung).

6) Treten Sie beim Starten des Fahrzeugs die Kupplung, dadurch verringert sich der Starterwiderstand und somit der Stromverbrauch.

7) Schalten Sie alle unnötigen Stromverbraucher wie Radio, Klimaanlage oder Standheizung vor dem Starten aus.

8) Bauen Sie die Batterie nach längerem Stillstand aus und schließen Sie sie an ein elektronisch gesteuertes Ladegerät an.