· 

Nimmermüder Helfer gesucht ?

Zusatzluftfedern für Gewerbe und Wohnmobilisten

Zusatzluftfedern werden zwischen Fahrzeugrahmen und Achse montiert. Sie verstärken und ergänzen die serienmäßige Stahlfeder und bringen so wieder viel Komfort und mehr Fahrsicherheit ins Fahrwerk eines Wohnmobils oder Transporters. Die Luftbälge gleichen Beladungsdifferenzen aus, verbessern die Fahreigenschaften und sorgen, wenn notwendig, für eine Anhebung des Fahrzeughecks. Die Tragkraft beträgt je nach Ausführung und Balgtyp bis zu 2.500 kg. Sollte die serienmäßige Zuladung nicht ausreichen, ist für viele gängige Transportermodelle auch eine Nutzlasterhöhung möglich. Der Einbau dieser Zusatzluftfeder (ohne Nutzlasterhöhung) wurde für eine Dachdeckerfirma durchgeführt.