· 

Endlich Urlaub !

Doch während wir uns zurücklehnen können, fängt der Stress für unser Auto erst so richtig an, denn durch das höhere Gewicht, die enormen Geschwindigkeiten, Hitze oder längere Bergabfahrten muss nicht nur dessen Bremsanlage extremen Belastungen standhalten. Damit jeder mit seinem Wagen sicher ans Ziel kommt und er Euch unterwegs nicht im Stich lässt, solltet Ihr bereits vor dem Start ein paar wichtige Punkte beachten:- Passt den Luftdruck der Reifen auf das nächst höhere Gesamtgewicht des Autos an, um die Fahrsicherheit zu erhöhen und den Kraftstoffverbrauch sowie den Reifenverschleiß zu reduzieren.

 

  • Wichtige Infos findet Ihr in der Bedienungsanleitung, auf derInnenseite der Tankklappe bzw. am Türholm oder in unserem Ratgeber Reifen.
  • Haltet die im Fahrzeugschein ( F1 Technisch zulässige Gesamtmasse ) vorgeschriebenen Beladungsgrenzen ein.
  • Überprüft den aktuellen Zustand von Wagenheber, Werkzeug, Warndreieck und Verbandskasten und tauscht diese bei Bedarf aus. ( Denkt auch an das Zubehör wie Warnwesten und Ersatzlampen,.... diese müssen im Ausland mitgeführt werden.)
  •  Füllt die Scheibenwaschanlage mit ausreichend Waschwasser, Reinigungsmittel oder Frostschutz auf.
  • Prüft den Stand des Motoröls und füllt bei Bedarf das für Euer Auto zugelassene Motoröl nach.

Bei Bedarf bieten wir Euch gerne professionelle Unterstützung an.

( Achtung ! Denkt auch daran, Eure Klimaanlage prüfen zu lassen.)